Der Büffel in der Phase des Wassers

Steter Tropfen höhlt den Stein, dies ist ein altes Sprichwort, das wohl am besten die Beschaffenheit des Wassers ausdrückt. Wasser ist weich, und doch ist es mächtiger als jedes andere Element. Es weicht Hindernissen aus, und dennoch kann es mit seiner Kraft Dämme brechen. Als Regen erlöst es die Menschen von langen Dürrezeiten und macht die Erde wieder fruchtbar.

Ebenso wie das Wasser sind auch die Büffel dieses Zeichens durch verschiedene, extrem auseinander liegende Eigenschaften charakterisiert.

Sie sind unerbittlich in ihrem Ehrgeiz und sprengen mit ihrer Kraft jedes Hindernis. Andererseits sind sie geduldig und sehr flexibel. So können sie sich zum Beispiel  auf mehrere Ziele zugleich konzentrieren, ohne an Gelassenheit zu verlieren. Schmalspurdenken ist ihnen fremd. Doch haben sie trotz alledem strenge Wertbegriffe, die wie Uferanlagen ihre Kraft kanalisieren. Mehr als andere Büffel halten sie sich an die Gesetzmäßigkeiten, die allen Dingen des Lebens zugrunde liegen.

Sie haben aufgrund ihres gelassenen Wesens niemals Schwierigkeiten, mit anderen zusammenzuarbeiten. Unruhig werden sie nur dann, wenn man ihnen die gebührende Anerkennung verweigert oder sie nicht genügend beachtet.