Der Hahn in der Phase des Wassers

Dieser Zeitgenosse verfügt meist über eine erstaunliche Energie, eine intellektuelle Kapazität, die ihresgleichen sucht. Sein Verstand ist so klar wie ein Bergsee, und seine Gedankengänge sind logisch. Ein Hahn in der Phase des Wassers fühlt sich überaus wohl, wenn er diese geistigen Kräfte zur Anwendung bringen kann. Besonders auf kulturellem Gebiet arbeitet er gern, da sich dort seine intellektuelle Begabung mit seinem starken Einfühlungsvermögen paaren kann.

Aber auch die Naturwissenschaft kann diesen Hahn reizen, ebenso die Technik. Musikalität zeichnet diese Menschen auch häufig aus, denn gerade in diesem künstlerischen Bereich vereint sich strenge Logik mit Expression und Gefühl. Überhaupt fasziniert einen Hahn des Wassers alles, was systematisch aufgebaut ist, was innere Klarheit aufweist oder in strenger Gesetzmäßigkeit verläuft.

Nachgiebig sind diese Charaktere, nur selten beharren sie stur auf einer einmal gefassten Ansicht. Sie wissen Hindernisse zu umgehen, geschickt zu lavieren und würden niemals kompromisslos das Ihre durchsetzen. Zugleich haben sie im Allgemeinen starken Einfluss auf ihre Mitmenschen, sind fesselnde Redner und können sich von ihrer eigenen Emotion mitreißen lassen. Kontaktfreudig und liebenswürdig überzeugen sie nicht zuletzt durch ihre einnehmende Erscheinung, durch ihren ausgeprägten Sinn für Humor und ihr Erzähltalent. Dieser Hahn steht gern im Mittelpunkt und bereichert jede Gesellschaft.