Die Ziege in der Phase des Holzes

Zuvorkommend, gutgelaunt und unendlich sympathisch, so wirkt eine Holzziege. Sie strahlt immer eine gehörige Portion Optimismus aus, eine hoffnungsfrohe und heitere Zuversicht. Und meist gibt ihr das Leben Recht.

Eine Holzziege möchte immer ganz bestimmte Ziele verwirklichen, denn Holz symbolisiert in China Wachstum. Gleich dem jungen Baum strebt sie nach oben, in einem stetigen und ruhigen Gleichmaß. Doch obwohl sie meist ganz klar umrissene Pläne hat, lebt auch diese Ziege mehr für andere als für sich selbst. Hilfsbereitschaft ist ihr ein wirkliches Anliegen, weshalb sie immer überaus entgegenkommend handelt. Natürlich besteht hierbei die Gefahr, dass sie sich unter Umständen von ihren Mitmenschen hemmungslos ausnutzen lässt. Selbstlosigkeit ist das Leitwort im Leben dieser Ziege, und mit rührender Hingabe sorgt sie für diejenigen, die sie liebt.

Dabei weiß sie im Innersten haargenau, was sie wert ist. Doch um mit ihren Pfunden zu wuchern, ist sie viel zu freigiebig. Sie ist einfach glücklich, wenn sie in anderen aufgehen kann. Sie selbst jedoch kann ganz gut allein zurechtkommen und ihre Angelegenheiten tatkräftig anpacken. Dabei versucht sie auch immer eine Verbesserung der Lebensumstände zu schaffen, die es ihr ermöglichen könnte, auf großem Fuß zu leben, zumal sie materielle Sicherheit braucht, um sich ihren Optimismus zu erhalten.

Hat eine Holzziege allerdings einmal wirkliche Probleme, bei denen sie ohne die Unterstützung durch ihre Mitmenschen nicht klarkommt, hat sie keine Mühe, entsprechende Hilfe zu finden. Dann nämlich wird sie für ihr selbstloses Entgegenkommen reichlich entlohnt.