Die Ziege in der Phase des Metalls

Sehr viel mehr Selbstvertrauen als ihren übrigen Namensvettern hat die Ziege, die in der Phase des Metalls zur Welt gekommen ist. Sie weiß, was ihre Talente wert sind, und nimmt voller Ehrgeiz ihre Angelegenheiten in Angriff.

Doch hinter dieser selbstbewussten Schale steht meist ein äußerst verletzbares Wesen. Metall besitzt ja häufig auch elektrische Leitfähigkeit, und so ist auch die Metallziege befähigt, überaus feine Schwingungen aufzunehmen. Bemerkungen, die gar nicht so gemeint waren, können sie so sehr verwunden, dass sie sich auf der Stelle beleidigt zurückzieht. Man sollte also eine Metallziege nicht allzuschnell nach dem äußeren Eindruck beurteilen, weil dann die Gefahr besteht, dass man sie derber anpackt, als sie es verträgt. Zumal sie meist mit körperlicher Krankheit reagiert, wenn der psychische Haushalt nicht stimmt.

Das Metall verstärkt den Gestaltungsdrang dieser Ziege. Auch arbeitet sie lieber als ihre Artgenossen nach festen strukturierenden Methoden und hat mehr Sinn für die Konstruktion als solche. Dennoch kommt auch bei ihr die üppig verschwenderische Ausgestaltung nicht zu kurz, eine wie zufällig wirkende, doch genau durchdachte Ästhetik, die, wie kann es anders sein, eine Menge Geld kostet. Doch ist die Metallziege durchaus bereit, sich das dafür notwendige Geld mit Ehrgeiz selbst zu verdienen, denn Karriere ist für sie in den meisten Fällen sehr wichtig. Zwar braucht sie viel Zeit, ehe sie sich mit Dingen wirklich vertraut gemacht hat und Zugang zu ihnen findet. Doch wenn sie dann wirklich ein Verhältnis zu ihnen entwickelt hat, kann sie sehr wacker und redlich arbeiten und an Einsatzbereitschaft zeigen, was nur irgend möglich ist.

Auch die Metallziege leidet unter eifersüchtigem Besitzanspruch ihrem Partner gegenüber und tut sich schwer, dieser Gefühle Herr zu werden. Gern schüttet sie sich deshalb mit ihrem Liebsten gegen den Rest der Welt ab, um auf diese Weise seiner sicher zu sein. Einen Seitensprung könnte diese Ziege nie tolerieren, und so versucht sie alles, damit er nicht stattfindet. Allerdings ist es gerade dieses Verhalten, was ihn letztlich fördert oder herbeiführt.

Eine vertrauen erweckende Persönlichkeit ist diese Ziege, deren Lebensziel nicht nur Harmonie und Frieden ist. Wenn sie der Ehrgeiz packt, kennt sie kein Pardon, sowohl sich selbst als auch anderen gegenüber.